Einträge von Annika Brüning-Wolter

HSC I: Spielabsage: HSC 2000 Coburg gegen TBV Lemgo-Lippe abgesagt

Aufgrund einer Auffälligkeit bei den regelmäßigen PCR-Testungen im Rahmen des Hygienekonzepts wird das heutige Heimspiel gegen den TBV Lemgo-Lippe abgesagt. Unmittelbar nachdem das Labor die Ergebnisse der letzten Testungen vor der Partie übermittelt hat, wurden alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet und das um 18:30 Uhr angesetzte Heimspiel kurzfristig abgesagt. Die komplette Mannschaft und die entsprechenden Kontaktpersonen […]

HSC I: Den Rhein – Neckar Löwen lange Paroli geboten

  1. Handball – Bundesliga: HSC 2000 Coburg – Rhein – Neckar Löwen 28:31 (13:14) So schwer hatten sich die hochkarätig besetzten und ambitionierten Gäste die Aufgabe beim Tabellenletzten sicherlich nicht vorgestellt. Denn vom Anpfiff weg entwickelte sich eine recht ausgeglichene Partie. Schon in der Anfangsphase hielten die hochmotivierten Hausherren voll dagegen. Besonders positiv fiel […]

HSC I: Verdienter Lohn nach großem Kampf

HSC 2000 Coburg – HSG Wetzlar 30:30 (13:17) Viel war im Vorfeld dieser Begegnung von Wiedergutmachung die Rede. Die zumindest ist dem HSC 2000 Coburg an diesem Abend eindrucksvoll gelungen. Und im Gegensatz zu manch anderer Partie in dieser Saison sprang diesmal endlich auch Zählbares dabei heraus, denn die Hausherren belohnten sich für ihre große […]

HSC I: Kräfte bündeln

Aufmerksamen Beobachtern des heutigen Spiels gegen die HSG Wetzlar ist es natürlich aufgefallen: Der HSC 2000 Coburg wird im Abstiegskampf der Bundesliga alle Kräfte für das große Ziel Klassenerhalt bündeln und das Trainerteam durch Jan Gorr ergänzen. Der Geschäftsführer, der die Mannschaft sieben Jahre lang gecoacht und im vergangenen Jahr zum Meistertitel in der 2. […]

HSC I: Beherzter Auftritt des HSC

  HSC 2000 Coburg – THW Kiel 32:37 (15:19) „Wir wollen mit einem guten Gefühl aus der Halle gehen“, hatte HSC – Coach Alois Mraz vor dem Spiel von seinen Schützlingen gefordert und die nahmen sich seine Worte von der ersten Minute an zu Herzen. Denn ganz anders als zuletzt in Magdeburg waren die Hausherren […]

HSC I: Knauer bleibt dem HSC zwei weitere Jahre treu

Der HSC 2000 Coburg freut sich über eine wichtige Vertragsverlängerung: Rückraumspieler Jakob Knauer wird mindestens bis zum 30.06.2023 für die Coburger spielen. „Jakob ist für uns ein ganz wichtiger Bestandteil der Mannschaft und wir merken, wie sehr er uns nach seiner Verletzung fehlt. Deshalb ist es uns wichtig, ein Zeichen zu setzen und den Vertrag […]

HSC I: HSC Coburg an diesem Abend ohne Chance

HSC 2000 Coburg – TSV GWD Minden 24:28 (12:16) Die Ernüchterung war groß im Coburger Lager nach dieser Partie. Ein weiteres Mal hatte man die Chance verpasst, mit einem Erfolg gegen einen direkten Mitkonkurrenten wichtigen Boden im Abstiegskampf gutzumachen. Schon die erste Hälfte gehörte ganz klar den Gästen, die nach elf Minuten erstmals mit drei […]

HSC I: Siegen und so in Reichweite der Nichtabstiegsplätze kommen

HSC 2000 Coburg schließt mit der Nachholpartie gegen TSV GWD Minden die Hinrunde ab. Mráz will den „Derby-Gedanken“. Der HSC 2000 Coburg könnte sich jetzt noch eine Woche auf dem hartumkämpften Derbysieg gegen Erlangen ausruhen. Doch als Nachholspiel des 8. Spieltages steht für die Coburger am heutigen Abend die quarantänebedingt ausgefallene Partie gegen GWD Minden […]

HSC I: HSC 2000 Coburg verlängert mit Tobias Varvne – Felix Sproß wird den HSC verlassen

Handball-Bundesligist HSC 2000 Coburg hat eine weitere, wichtige Personalentscheidung in trockene Tücher gebracht: Rückraumspieler Tobias Varvne bleibt zwei weitere Jahre in der Vestestadt, er hat seinen Vertrag bis zum 30.06.2023 verlängert. „Die Verlängerung mit Tobi freut mich sehr, denn er hat auch in der ersten Liga gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist“ erklärt […]

HSC I: „Lachendes und weinendes Auge“

Konstantin Poltrum wird den HSC (siehe PM) am Ende der Saison verlassen. Wir haben mit ihm über seine Entscheidung und über seine Pläne für die Zukunft gesprochen Konstantin, Du hast Dich entschieden, den HSC am Ende der Saison zu verlassen. Was waren deine Beweggründe? Konstantin Poltrum: „Erstmal ist zu sagen, dass mir diese Entscheidung wirklich […]