News | 2. Handball-Bundesliga

HSC I: Handballprofis gegen Fußballamateure

Am Donnerstag ist es wieder soweit. Das Coburger El Clásico steht an, die Profis des HSC 2000 Coburg spielen gegen den TSV Bertelsdorf. Was die Zuschauer erwarten können haben Sebastian Weber (HSC 2000 Coburg), Sami Akeel und Adnan Susi (beide…

HSC I: Und jährlich grüßt der Fußball

Die Handballer des HSC 2000 Coburg dürfen sich am kommenden Donnerstag ab 18:30 Uhr auf eine ganz besondere Trainingseinheit freuen. Beim Benefizspiel gegen den TSV Bertelsdorf auf dessen Sportgelände wird wie im Vorjahr für den guten Zweck…

HSC I: Saisonstart gegen Dresden in heimischer Halle

Der Spielplan der 2. Handball-Bundesliga für die Saison 2018 – 2019 wurde veröffentlicht. Das erste Spiel bestreiten die Vestestädter in heimischer Halle gegen den HC Elbflorenz Dresden ehe es auswärts nach Düsseldorf zum HC Rhein Vikings…

HSC I: Öffentliches Training in der HUK-COBURG arena mit anschließendem Fan-Fest

Am Freitag, den 6. Juli, haben Fans und Sponsoren des HSC 2000 Coburg erstmals die Möglichkeit, die neu formierte Zweitliga-Mannschaft von Trainer Jan Gorr in Aktion zu erleben. Ab 16:00 Uhr findet in der HUK-COBURG arena ein öffentliches…

HSC I: Neuhold löst mit Österreich WM-Ticket

In der vergangenen Woche wurden die letzten neun europäischen Plätze für die nächste Handball-WM der Männer ausgespielt, die vom 10. bis 27. Januar 2019 in Deutschland und Dänemark stattfinden wird. Dabei hatte es die österreichische…

HSC I: Marcel Timm für Nationalmannschaft berufen

Schwitzen für die EM. Der Neu-Coburger Marcel Timm ist beim letzten Lehrgang der deutschen U20-Auswahl in der Sportschule Warendorf dabei. Während fast alle seine zukünftigen Vereinskollegen nach einer kräftezehrenden Zweitliga-Saison…

HSC I: Anspruchsvolle Pokal-Aufgabe

In der ersten Runde des DHB-Pokals 2018/2019 wartet auf Mannschaft von Trainer Jan Gorr mit dem SV Salamander Kornwestheim eine anspruchsvolle Aufgabe. Im zweiten Halbfinale duellieren sich der Vfl Gummersbach und die SG Leutershausen. Gestern…

HSC führt Planungen für die neue Saison fort

Mit Till Riehn bleibt auch der Kapitän der ersten Mannschaft dem Verein erhalten und bekommt zur kommenden Saison einen neuen Aufgabenbereich. Der HSC 2000 Coburg geht den nächsten Schritt in der Umsetzung seines neuen Konzeptes, eigene…

HSC I: Coburg hält Spiel nur vor der Pause offen

HSC ließ sich auch von einem 0:5-Lauf nicht beeindrucken und hält beim Meister lange dagegen. Der Bergische HC spielt eine starke zweite Halbzeit. Fans bruzzeln Bratwürste für die Mannschaft. Wenn diese Zeilen aktuell am heutigen…

HSC I: Coburg will Lübeck und Hamm folgen

Nur diesen zwei Teams ist es in dieser Saison gelungen, den Bergischen HC zu bezwingen. Dominic Kelm wurde operiert. Zum Finale der Saison 2017/2018 bekommt der HSC 2000 Coburg den größten Brocken dieser Liga vorgesetzt. Am Samstagabend…

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

Bergischer HC Die Historie Der Zusammenschluss der Profibereiche des LTV Wuppertal und der SG Solingen im Mai 2006 hatte vornehmlich das Ziel, sich mittelfristig wieder in der 1. Bundesliga zu etablieren. Schließlich waren die Handballer…

HSC I: Erfolgreicher Heimspielabschluss 2018

Die ersten dreißig Minuten boten Handball zum Genießen. „Klammer das Ding zu“ - Dominic Kelm spielte nach der Pause mit blauem Stirnband. „Kiwi“ trifft mit dem 1.000 Saisontreffer zum Endstand. Es dauerte bis zum letzten Heimspiel,…

HSC I: Ungefährdeter Sieg im letzten Heimspiel

Die Vestestädter gewinnen das letzte Heimspiel souverän gegen den TV Emsdetten mit 28:22 (17:7). Für zehn Spieler war es der letzte Auftritt in der heimischen HUK-COBURG arena. Die Partie begann auf beiden Seiten hart umkämpft und mit…

HSC I: Saisonabschluss des HSC 2000 Coburg

  Am morgigen Samstag bestreitet der HSC 2000 Coburg sein letztes Heimspiel in der Saison 2017/2018 gegen den TV Emsdetten der heimischen HUK-COBURG arena. Saisonabschluss beim Hoffest am Sonntag, den 3. Juni. Bevor…

HSC I: Eine Partie im Zeichen des Abschieds

  Gegen angriffsstarken Gegner soll der Heimabschluss gelingen. Der Anwurf ist aufgrund der Parallelität aller Spiele bereits um 18:30 Uhr. Coburg – Die letzten drei Heimspiele verliefen für den HSC 2000 Coburg…

Der nächste Gegner im Portrait

Die Historie In Sachen 2. Bundesliga ist der TV Emsdetten eine Institution. Die aktuelle Saison ist bereits die 31. im Handball – Unterhaus für den Verein aus dem Emsland. Und beim Heimspiel gegen den HSC 2000 Coburg am Sonntag gibt…

HSC I: Marcel Timm kommt aus Gummersbach zum HSC

Der HSC Coburg hat den 20 Jahre alten Marcel Timm vom VFL Gummersbach verpflichtet und schließt damit seine Personalplanung für die kommende Saison ab.  Timm unterschreibt  bei den Vestestädtern einen 2-Jahres-Kontrakt, der vom…

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

  Die Historie Die „Handball- und Spielgemeinschaft Nordhorn e.V.“ wurde am 1. Juni 1981 im Zuge einer Fusion der Handballabteilungen des TV Sparta und des SV Eintracht Nordhorn gegründet. 1993 stieg die HSG als…

HSC stellt weitere Weichen für die kommende Saison

Mit Dominic Kelm bleibt ein äußerst verdienter Spieler dem Verein erhalten und übernimmt neue Aufgaben. Der HSC 2000 Coburg geht einen weiteren Schritt in der Umsetzung seines neuen Konzeptes, eigene Mitarbeiter und Trainer…

HSC I: Wieder kein Sieg gegen die Wölfe

Coburg – Als Jan Gorr am späten Samstagabend zur Pressekonferenz in die angenehm kühlen Katakomben der HUK-COBURG arena geeilt kommt, glühen seine Wangen noch leuchtend rot. In der Halle war es zuvor im Laufe der 60 Spielminuten…

HSC I: Der Kurzbericht zum Spiel gegen die DJK Rimpar Wölfe

Umkämpftes Derby mit bekanntem Ausgang Es bleibt auch nach dem 10. Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften alles so, wie es bisher war: Der HSC 2000 Coburg kann gegen Rimpar einfach nicht gewinnen. Am Ende waren sich beide Trainer…

Coburger Freudentänzchen auch mit den "Wölfen"?

Der HSC freut sich auf das Derby gegen Rimpar. Im Gegensatz zu den bisherigen Duellen geht es am Samstag aber "nur" noch ums Prestige. Wochen lang haben die Handballer des HSC 2000 Coburg (3. Platz/46:22 Zähler) auf Punktverluste…

Der nächste Gegner im Portrait

Die Historie Die Handballabteilung innerhalb der DJK Rimpar wurde 1953 gegründet. Erstmals in den überregionalen Fokus rückten die Handballer dann 1994 mit ihrem ersten Aufstieg in die Bayernliga. Die aktuelle Erfolgsstory…

HSC I: Der Bann ist gebrochen trotz „rot“ gegen Sproß

Der HSC 2000 Coburg nimmt nach zehn Jahren erstmals wieder Punkte aus Aue mit. Die sieben-Tore-Führung zur Pause war eine sichere Grundlage, da dem Gegner diesmal die Mittel fehlten um die Partie zu wenden. Aue/Coburg – Bisher…

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

EHV Aue Die Historie Der Handballsport hat in Aue eine lange und überaus erfolgreiche Tradition, die bis in das Jahr 1926 zurückreicht. In den siebziger und achtziger Jahren spielte die damalige BSG Wismut Aue fast ausnahmslos in der…

HSC I: 1. Mannschaft klettert auf Platz 3

Viele vergebene freie Chancen halten abstiegsgefährdete Hildesheimer beim schlampig agierenden HSC Coburg lange im Spiel. "Wir müssen unsere Heimspiele gewinnen und auswärts Nadelstiche setzen", das äußerte der…

HSC I: Der Kurzbericht zum Spiel gegen die Eintracht Hildesheim

„Intensiver Arbeitssieg“ für den HSC 2000 Coburg Der HSC 2000 Coburg hat sein Heimspiel gegen Eintracht Hildesheim gewonnen und ist damit auf Tabellenplatz 3 nach vorne gerückt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Dass vor allem…

HSC I: Coburg muss sich noch ein paar Mal aufraffen

Mit Eintracht Hildesheim trifft die Mannschaft von Jan Gorr auf den dritten Abstiegskandidaten innerhalb von neun Tagen und will sich für das 20:22 im Hinspiel revanchieren. Für Jan Kulhanek ist die Saison beendet. Nach dem durchwachsenen…

HSC I: HSC Schlussmann Jan Kulhanek fällt drei Monate aus

Hiobsbotschaft für den HSC 2000 Coburg: Jan Kulhanek wird mit einer Verletzung im rechten Arm für mindestens drei Monate ausfallen. Der Torhüter wird in der nächsten Woche in Bad Neustadt operiert. Der 36-jährige Torwart verletzte…

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

Eintracht Hildesheim Die Historie Handball gespielt wird bei Eintracht Hildesheim seit 1922. In der Saison 1968/69 spielte der Verein erstmals in der (damals noch zweigeteilten) 1. Bundesliga, stieg aber sofort wieder ab. Von 1969 bis…

HSC I: Ein Varvne macht noch lange keinen Derbysieg

Riesenleistung von Tobias Varvne zu wenig für einen HSC-Erfolg gegen Eisenach. Stefan Lex sah nach 15 Minuten „glatt“ rot. Doppelspieltag sowohl in Basketball-Bundesliga und als auch in zweiter Handball-Bundesliga – für den HSC…

Der Kurzbericht zum Spiel gegen den ThSV Eisenach

Verdienter Eisenacher Sieg in einem hochemotionalen Spiel. Am Ende waren sich nicht nur die beiden Trainer einig, dass sie ein emotionales, hart umkämpftes Spiel mit tollen Fans auf beiden Seiten gesehen haben, das dann letztlich mit…

HSC I: Coburg könnte am Sonntagabend sogar Dritter sein

Gorr: „Null komma null um Tabellenposition.“ Am Doppelspieltag kommt heute der ThSV Eisenach nach Coburg, am Sonntag geht es für die Gorr-Truppe an den Bodensee zur HSG Konstanz. Sorgt der HSC dort für die 100. Zweitliga-Heimniederlage…

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

HSG Konstanz Die Historie Die HSG Konstanz wurde 1980 als Spielgemeinschaft der beiden Vereine TV Konstanz und HC DJK Konstanz mit dem erklärten Ziel gegründet, durch Bündelung der Kräfte den Handballsport in der Bodensee – Metropole…

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

ThSV Eisenach Die Historie Der Handballsport gehört ebenso untrennbar zu Eisenach wie der Automobilbau oder die Wartburg. In der DDR spielte die damalige BSG Motor von den fünfziger Jahren bis zur deutschen Wiedervereinigung ununterbrochen…

HSC I: Aller guten Dinge sind doch drei

Der verdiente HSC-Erfolg beim ASV Hamm-Westfalen stand am Schluss auf wackeligen Beinen, als der Gegner den siebten Feldspieler brachte. Coburg blieb ohne Zeitstrafe. Hamm/Coburg – Zwei Mal gastierte der HSC 2000…

HSC I: Mit Revanche Platz Vier absichern.

Vor dem fränkisch-thüringischen Derby am Doppelspieltag kommende Woche will der HSC im dritten Gastspiel beim ASV Hamm Westfalen den dritten Sieg. Hamm/Coburg – „Mit diesem gelungenen Abend wird es bestimmt eine…

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

ASV Hamm - Westfalen Die Historie Der ASV (Allgemeiner Sport – Verein) Hamm wurde 1904 gegründet. In seiner jetzigen Form als selbstständigen Verein gibt es den ASV Hamm 04/69 Handball e.V. seit dem Jahr 1998. 2003…

HSC verpflichtet Top-Spieler für den rechten Rückraum

Mit Pontus Zetterman kommt der MVP der Zweitliga-Saison 2016/2017 nach Coburg. Tom Wetzel und Marko Neloski verlassen den HSC zum Saisonende. Der Kader des HSC 2000 Coburg für die Saison 2018/2019 nimmt sehr konkrete Formen an: Mit dem…

HSC I: Eine zähe, aber doch ungefährdete Geschichte …

… und trotzdem „ein Spiel mit dem Feuer“. HSC 2000 Coburg hatte gegen das Schlusslicht HG Saarlouis so seine Probleme, biss sich aber durch. Niederlagen der Konkurrenz bringt Coburg auf Platz Vier. 40 Tore zum 40. Geburtstag, den…