HSC I: Trotz großer Verletzungsmisere weiter im Plan

HSC trotz großer Verletzungsmisere weiter im Plan Auch wenn am Ende der Abstieg nicht zu verhindern war, so hatte doch die Premierensaison des HSC 2000 Coburg in der „stärksten Liga der Welt“ allen Beteiligten…

HSC I: Finden richtige Antworten in Bietigheim

Die Coburger feiern beim 28:26-Sieg einen gelungenen Einstand ins Pflichtspieljahr 2018. Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch.   BietigheimDer HSC 2000 Coburg hat die Auswärtsaufgabe…

HSC I: Nach eins und drei kommt zwei

Der HSC 2000 Coburg muss zum Re-Start nach der EM-Pause heute Abend beim Tabellenzweiten Bietigheim antreten. Bietigheim/Coburg – Die Nummer eins und drei der Liga hatte der HSC 2000 Coburg (6. Platz 24:16 Punkte) vor der WM-Pause, mit…

Der nächste Gegner im Portrait

Die Historie Es ist eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte, die im Enztal, nur wenige Kilometer vor den Toren Stuttgarts, seit 1997 geschrieben wird. Damals schlossen sich die Handballabteilungen des TSV 1848 Bietigheim und des TV …

HSC I: Petr Linhart fällt mehrere Monate aus

Hiobsbotschaft aus der Medizinischen Abteilung des HSC 2000 Coburg. Petr Linhart zieht sich im Testspiel gegen den EHV Aue einen Kreuzbandriss zu und fällt bis zum Ende der Saison aus. Nach Tom Wetzel und Girts Lilienfelds, die sich momentan…

Freundschaftsspiel gegen den HC Erlangen

Ein wahrer Kracher wartet auf die Fans des HSC 2000 Coburg während der EM-Pause. Am 23. Januar gastiert der HC Erlangen in der heimischen HUK-COBURG arena. Fast ein Jahr ist es her, seit der HC Erlangen das letzte Mal in der…

Jan Kulhanek steigert sich in einen Spielrausch

Der Coburger Torwart bringt die Lübecker Angreifer mit 22 Paraden zur Verzweiflung. Anders als im Hinspiel hat der HSC 2000 Coburg gegen den VfL Lübeck-Schwartau seinen Vorsprung diesmal nicht verspielt. Die Gäste lagen nie in Führung,…

Der Kurzbericht zum Spiel gegen den VfL Lübeck-Schwartau

Der HSC 2000 Coburg hat für das Punktspieljahr 2017 einen positiven Schlusspunkt gesetzt. Gegen den Tabellendritten VfL Lübeck – Schwartau gewannen die Mannen um Kapitän Till Riehn nach einem starken Auftritt hochverdient mit 24:21. Dass…

Coburg hielt nur vor der Pause mit

Ansprechende Leistung vor dem Wechsel, danach fehlen die Alternativen und Konzentration gegen den Spitzenreiter. Eine Halbzeit bot der HSC 2000 Coburg dem Spitzenreiter Paroli, dann ging nicht mehr viel und der Bergische HC kam zu einem…

Der Kurzbericht zum Spiel gegen den Bergischen HC

Die Überraschung blieb aus: Auch der HSC 2000 Coburg konnte den souveränen Tabellenführer Bergischer HC nicht stoppen und unterlag am Ende auch in dieser Höhe verdient mit 22:29. Doch zumindest 40 Minuten lang zeigten sich die Gastgeber…