Das Projekt DoppelPASS

Durch eine gemeinsame Initiative des HSC 2000 Coburg, HSC Business Club, der Mediengruppe Oberfranken, der Agentur für Arbeit Bamberg – Coburg und des Jobcenters Coburg Stadt und Land wurde 2016 das Projekt DoppelPASS ins Leben gerufen.

Bereits zum dritten Mal soll unter dem Motto „Keiner bleibt ohne Ausbildung“ Jugendlichen die Chance auf einen Ausbildungsplatz ermöglicht werden.

Mit verschiedenen Workshops und Veranstaltungen werden die jungen Erwachsenen auf anstehende Bewerbungen und das Berufsleben vorbereitet.

Über vier Monate absolvieren die Teilnehmer verschiedene Trainingsmaßnahmen, durch die sie dann bei der abschließenden Veranstaltung, dem Speed-Dating mit zahlreichen Unternehmen, zeigen können, was sie gelernt haben.

Bildergalerie