Direkt:

HSC 2000

Content:

Als Außenseiter in die Sachsen-Metropole

A-Jugend: Youngsters vor schwerer Auswärtsaufgabe in Wetzlar

Endlich geht es wieder los – nach all den intensiven Trainingseinheiten und den zahlreichen Vorbereitungsspielen kann sich die A-Jugend des HSC 2000 Coburg nun endlich in der höchsten Spielklasse präsentieren.

Aber was für ein Hammerstart erwartet die Gelbschwarzen am Samstag! Gastgeber ist die Jugend des Erstligisten SC DHfK Leipzig, und hier muss man sich nichts vormachen: der HSC tritt als Außenseiter die Reise in die Sachsen-Metropole an!

Etwas getrübt wird die Vorfreude auf den Saisonauftakt durch die Verletzungen einiger Spieler – umso mehr ist jetzt der Teamgeist der Truppe gefragt. Falls die Jungs die Leistung aus dem letzten Spiel gegen die Jugend des THW Kiel beim kürzlich erst stattgefundenen Turnier in Leipzig (hier trafen die Leipziger und Coburger nicht direkt aufeinander) abrufen können, besteht berechtigte Hoffnung, dass sie sich achtbar aus der Affäre ziehen. Aber das hängt natürlich auch von der Tagesform der starken Leipziger ab!

Bericht von Reiner Hennig

© HSC 2000 Coburg e.V. 2017