Deine Rückrunden-Dauerkarte in der 2. Handball-Bundesliga

Der Kauf ist in der Geschäftsstelle (Seifartshofstr. 21, 96450 Coburg) und die Bestellung mit diesem Formular per Mail an dauerkarte@hsc2000.de möglich.

Auch in der Saison 2017-2018 genießen Dauerkarten-Inhaber wieder zahlreiche und exklusive Vorteile:

• 3 Spiele gratis (9 Heimspiele zum Preis von 6)
• Kostenloser Eintritt zu den Spielen der A-Jugend in der Bundesliga
• 50% Rabatt (auf Vollpreis) zu den Spielen der 2. Mannschaft in der 3. Liga
• 25% Rabatt (auf Vollpreis) auf alle Freundschafts- und Pokalspiele
• 10% Rabatt (auf Vollpreis) auf alle Fanartikel im Online-Merchandising Shop
• 10% Rabatt (auf Vollpreis) auf alle Zusatzticketkäufe im Onlineshop
• Keine Topspielzuschläge

Für Fragen rund um die Dauerkarte stehen die Mitarbeiter der HSC-Geschäftsstelle telefonisch unter 09561-7318500 oder per E-Mail an dauerkarte@hsc2000.de gerne zur Verfügung.

 
 
 
  

Dauerkartenpreise in der Saison 2017/2018

Kategorie I (Sitzplatzbereiche rot & grün) 
Vollzahler 132,00 €
Ermäßigt* 114,00 €
Vereinsmitglied 114,00 €
Begleitung Rolli 72,00 €
Familie 1 (2 Erwachsene + 1 Kind) 264,00 €
Familie 2 (2 Erwachsene + 2 Kinder) 324,00 €
Kategorie II (Sitzplatzbereiche blau & gelb)  
Vollzahler 108,00 €
Ermäßigt* 90,00 €
Vereinsmitglied 90,00 €
Begleitung Rolli 48,00 €
Familie 1 (2 Erwachsene + 1 Kind) 216,00 €
Familie 2 (2 Erwachsene + 2 Kinder) 276,00 €

 

Fankurve (Block I)** 
Vollzahler 90,00 €
Ermäßigt* 72,00 €
Vereinsmitglied 72,00 €
Begleitung Rolli 30,00 €
Familie 1 (2 Erwachsene + 1 Kind) 180,00 €
Familie 2 (2 Erwachsene + 2 Kinder) 240,00 €

**Bitte beachten Sie, dass oberhalb der Fankurve (Block I) die Trommler des Fanclubs platziert sind und es so zu erhöhter Lautstärke kommen kann.

Kategorie III (Stehplätze) 
Vollzahler 90,00 €
Ermäßigt* 72,00 €
Vereinsmitglied 72,00 €
Begleitung Rolli 30,00 €
Familie 1 (2 Erwachsene + 1 Kind) 180,00 €
Familie 2 (2 Erwachsene + 2 Kinder) 240,00 €
*Ermäßigungsberechtigt sind Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Schüler, Studenten, Rentner und Versehrte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.