Einträge von Annika Brüning-Wolter

HSC I: Der Kurzbericht zum Spiel gegen die DJK Rimpar Wölfe

Umkämpftes Derby mit bekanntem Ausgang Es bleibt auch nach dem 10. Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften alles so, wie es bisher war: Der HSC 2000 Coburg kann gegen Rimpar einfach nicht gewinnen. Am Ende waren sich beide Trainer einig, ein sehr intensives, umkämpftes, diesmal vor allem taktisch geprägtes Spiel erlebt zu haben. Beide Abwehrreihen agierten auf […]

Dauerkarten-Vorverkauf für die kommende Saison startet

Ab sofort startet der Dauerkarten-Vorverkauf des HSC 2000 Coburg für die Spielzeit 2018/2019. Infostände bei den letzten Heimspielen gegen Rimpar und Emsdetten. Vier Spiele hat die Mannschaft von Trainer Jan Gorr in der aktuellen Spielzeit 2017/2018 in der 2. Handball-Bundesliga noch zu absolvieren, doch bereits jetzt wirft die kommende Saison 2018/2019 ihre Schatten voraus: ab […]

RÖSLER Oberflächentechnik ab sofort PREMIUM Partner

Die RÖSLER Gruppe wird Premium-Partner des HSC Coburg und unterstreicht damit den eingeschlagenen „Coburger Weg“. Die Premium-Partnerschaft wird an die Laufzeit des Hauptsponsors HUK-COBURG angelehnt und läuft bis in das Jahr 2020. Ein wichtiger Schritt für die HSC-Verantwortlichen: die Rösler Oberflächentechnik GmbH mit Sitz in Hausen bei Bad Staffelstein und Untermerzbach unterschreibt einen Premium-Sponsorenvertrag bis […]

C1-Jugend: Bayernliga bereits in Runde 2 erreicht

Die C-Jugend des HSC 2000 Coburg hat am vergangenen Wochenende mit dem 1. Platz beim Turnier in Altenerding die Qualifikation zur Bayernliga 2018/19 geschafft. Gemeinsam mit Rimpar, Roßtal und Isar-Loisach wurde das Ziel bereits in der zweiten von drei möglichen Runden erreicht. Nach der dreistündigen Anreise am Samstag morgen stand die erste Partie gegen die […]

HSC-Zweite bleibt in Liga 3

Mit einer emotionalen Leistung und tollem Spiel hat die Reserve in Bernburg gewonnen. Mit einem großartigen Zwischenspurt zum Ende jeder Halbzeit, einer überaus konzentrierten Deckungsarbeit sowie einem tollen Einsatzwillen gewann der HSC 2000 Coburg II das entscheidende Spiel um den Klassenerhalt beim SV Anhalt Bernburg hochverdient mit 28:25 Toren und spielt auch in der kommenden […]

Startschuss für den dritten sanosense Business Cup

Am morgigen Samstag steigt die dritte Auflage des sanosense Business Cups. Beim größten Firmen-Handball-Turnier Bayerns kämpfen in diesem Jahr zahlreiche  Mannschaften in drei Hallen um den Titel. „Tausche Hemd gegen Trikot!“ – unter diesem Motto findet der sanosense Business-Cup am morgigen Samstag seine Fortsetzung. In einer Amateur- und einer Profigruppe messen sich in diesem Jahr […]

HSC II: Zum Sieg verpflichtet

Andernfalls droht am Saisonfinale der Abstieg aus der 3. Handball-Liga Ost Nachdem mit dem TV Großwallstadt der Meister in der 3. Liga Ost bereits bekannt ist, fokussiert sich am kommenden Samstag (die Spiele beginnen um 19.00 Uhr) alles darauf, wer zusammen mit dem HSV Bad Blankenburg die Liga verlassen muss. Zum gefährdeten Quartett gehört auch […]

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

EHV Aue Die Historie Der Handballsport hat in Aue eine lange und überaus erfolgreiche Tradition, die bis in das Jahr 1926 zurückreicht. In den siebziger und achtziger Jahren spielte die damalige BSG Wismut Aue fast ausnahmslos in der höchsten Spielklasse der DDR. Der größte Erfolg war dabei ein dritter Platz in der Saison 1976/77. Meist […]

HSC I: Der Kurzbericht zum Spiel gegen die Eintracht Hildesheim

„Intensiver Arbeitssieg“ für den HSC 2000 Coburg Der HSC 2000 Coburg hat sein Heimspiel gegen Eintracht Hildesheim gewonnen und ist damit auf Tabellenplatz 3 nach vorne gerückt – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Dass vor allem Spiele gegen Mannschaften, die mit aller Macht um den Klassenerhalt Abstieg kämpfen, in der Regel keine Selbstläufer sind, […]

HSC I: Coburg muss sich noch ein paar Mal aufraffen

Mit Eintracht Hildesheim trifft die Mannschaft von Jan Gorr auf den dritten Abstiegskandidaten innerhalb von neun Tagen und will sich für das 20:22 im Hinspiel revanchieren. Für Jan Kulhanek ist die Saison beendet. Nach dem durchwachsenen Doppelspieltag, mit dem trotz der Niederlage sehenswerten Derby gegen den ThSV Eisenach, will der HSC 2000 Coburg gegen Eintracht […]