Einträge von Annika Brüning-Wolter

HSC I: Christoph Neuhold bleibt beim HSC Coburg

Christoph Neuhold wird auch in der kommenden Spielzeit für den HSC 2000 Coburg auflaufen. Die Kaderplanung für die kommende Spielzeit schreitet weiter voran. Rückraumspieler Christoph Neuhold verlängert seinen Vertrag bei den Vestestädtern um ein weiteres Jahr bis Juni 2021. Für Michael Häfner, HSC-Geschäftsführer, ist die Vertragsverlängerung eine wichtige Weichenstellung für die nächste Saison: „Christoph ist […]

HSC I: Justin Kurch kommt aus der Talentschmiede des SC Magdeburg zum HSC 2000 Coburg

Der HSC Coburg hat den 20 Jahre alten Justin Kurch vom SC Magdeburg verpflichtet und damit den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekannt gegeben. Justin Kurch erhält bei den Vestestädtern einen 2-Jahres-Kontrakt, der vom 01.07.2020 bis zum 30.06.2022 läuft. Er kommt auf der Kreisläuferposition zum Einsatz und bringt aber vor allem auch im Abwehrbereich […]

HSC I: Sebastian Weber beendet nach der Saison seine Laufbahn

Wenn Sebastian Weber am Ende der Spielzeit 2019/20 seine aktive sportliche Laufbahn beendet, kann der inzwischen 33jährige auf eine lange und erfolgreiche Karriere auf dem Handball-Parkett zurückblicken. Bis heute hat er insgesamt 398 Spiele in der 1. und 2. Bundesliga bestritten und dabei 739 Tore erzielt. Angefangen hatte alles in seiner mittelhessischen Heimat. „In meinem […]

Verkauf der Rückrunden-Dauerkarte gestartet

Ab sofort läuft der Ticket-Vorverkauf für die Rückrunden-Dauerkarte des HSC 2000 Coburg. Mit den Heimspielen gegen den ehemaligen deutschen Meister und Champions League Sieger Handball Sport Verein Hamburg am 30. November und dem fränkische Derby am 14. Dezember gegen die DJK Rimpar Wölfe stehen in diesem Jahr noch 2 Heimspielkracher für die Mannschaft um Trainer […]

HSC I: Marcel Timm verlässt den HSC 2000 Coburg und wechselt in die 1. Handball-Bundesliga

In der kommenden Saison wird der HSC 2000 Coburg auf die Dienste von Marcel Timm verzichten müssen. Der in Oberwiehl geborene Kreisspieler wechselt zur kommenden Spielzeit zu einem Verein der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Marcel Timm wechselte zur Saison 18/19 als Nachwuchstalent des VFL Gummersbach zum HSC 2000 Coburg und entwickelte sich nach und nach zu […]

HSC I: Unerschütterliche Vestung

Derbysieg im oberfränkisch-thüringischen Duell für den HSC 2000 Coburg gegen den ThSV Eisenach: Mit 31:23 gewinnen die Vestestädter am Samstagabend im Topspiel der 2. Handball-Bundesliga das 7. Heimspiel in Folge. Schon vor Anpfiff boten beide Fanlager eine Choreographie, die dem Spiel die würdigen Rahmenbedingungen von den Tribünen verlieh. Ivan Snajder markierte den ersten Treffer der […]

Jahreshauptversammlung HSC 2000 Coburg e.V.

Vereinsmitglieder aufgepasst: Die diesjährige Jahreshauptversammlung steht an! Der HSC 2000 Coburg e.V. lädt alle Mitglieder am Montag, den 25.11.2019, herzlichst zur Jahreshauptversammlung in den VIP-Bereich der HUK-COBURG arena auf der Lauterer Höhe ein. Beginn ist um 19:00 Uhr. Es werden verschiedene Themen behandelt, wie zum Beispiel der Haushalt 19/20, die Entlastung des Vorstandes und des […]

HSC II: Heimspiel gegen Lohr

Nach der ersten Saisonniederlage mit einem hauchdünnen 24:25  in Regensburg musste der HSC 2000 Coburg II seine gerade vor Wochenfrist errungene Tabellenführung in der Bayernliga abtreten. Mit dem neuen Spitzenreiter aus Bayreuth, der zu Hause ihren Vorgänger aus Landshut mit 30:21 böse abkanzelte, sind die Coburger nach Punkten (je 11:3) gleichauf. Der Unterschied allein sind […]

,

Dauerkarten-Inhaber aufgepasst: „Bring a Friend” zum Spiel gegen Eisenach

Für alle Dauerkarteninhaber gibt es beim nächsten Heimspiel gegen den ThSV Eisenach die „Bring a Friend“-Aktion: Alle Dauerkarteninhaber können ein weiteres Sitzplatztickets in Kat. I oder II zu je 50 % Prozent oder sogar bis zu zwei Stehplatztickets zum halben Preis erwerben. Somit sind auch eure Liebsten beim nächsten Heimspiel in der 2. Handball-Bundesliga mit […]

HSC I: Demonstration der eigenen Stärke

Ein Offensivspektakel sondergleichen ereignete sich am Samstagabend in der HUK-COBURG arena: Der HSC 2000 Coburg bleibt zu Hause weiter ungeschlagen und bezwang im Topspiel der 2. Handball-Bundesliga die Gäste des ASV Hamm-Westfalen mit 36:28 (19:13). Damit sind die Oberfranken mindestens für eine Nacht Spitzenreiter im Bundesliga-Unterhaus. Jan Gorr musste verletzungsbedingt auf den Rückraumlinken Christoph Neuhold […]