Einträge von Maximilian Dirmeier

D1 – Jugend: Turnier in Erlangen mit tollem 2.Platz abgeschlossen

Nur auf Grund der schlechteren Tordifferenz musste man bei  einem sehr gut besetzten Turnier dem TSV Schleißheim den Vortritt lassen. Dieser war auch im ersten Spiel gleich der Gegner. Gegen die sehr körperlich auftretenden Schleißheimer tat sich der HSC anfangs schwer und versuchte sein Glück, dies mit spielerischen Mitteln zu lösen was im weiteren Spielverlauf […]

HSC führt Planungen für die neue Saison fort

Mit Till Riehn bleibt auch der Kapitän der ersten Mannschaft dem Verein erhalten und bekommt zur kommenden Saison einen neuen Aufgabenbereich. Der HSC 2000 Coburg geht den nächsten Schritt in der Umsetzung seines neuen Konzeptes, eigene Mitarbeiter und Trainer auszubilden und über ihre Profikarriere hinaus an den Verein zu binden. Mit Till Riehn hat nun […]

3:0 für Coburg und die Liebe

Leser, Hörer und Handball-Fans trafen sich am Sonntag beim gemeinsamen Hoffest von Tageblatt, Radio Eins und dem HSC 2000. Es gab interessante Einblicke in den Ernährungsplan von Sportlern sowie einen Ausblick auf die nächste Saison. 32:27 für Wuppertal? Mag sein. Doch die Niederlage beim bereits seit Wochen feststehenden Meister der Zweiten Handball-Bundesliga konnten die Spieler des […]

HSC I: Saisonabschluss des HSC 2000 Coburg

  Am morgigen Samstag bestreitet der HSC 2000 Coburg sein letztes Heimspiel in der Saison 2017/2018 gegen den TV Emsdetten der heimischen HUK-COBURG arena. Saisonabschluss beim Hoffest am Sonntag, den 3. Juni. Bevor sich die Mannschaft in die Sommerpause verabschiedet, steht für Spieler, Fans, Sponsoren und Verantwortliche noch das große Heimspielfinale gegen den TV Emsdetten […]

HSC I: Eine Partie im Zeichen des Abschieds

  Gegen angriffsstarken Gegner soll der Heimabschluss gelingen. Der Anwurf ist aufgrund der Parallelität aller Spiele bereits um 18:30 Uhr. Coburg – Die letzten drei Heimspiele verliefen für den HSC 2000 Coburg recht zäh, zwei davon gingen verloren. Auch deswegen hat sich die Mannschaft von Jan Gorr für das letzte Heimspiel der Saison 2017/2018 vorgenommen, […]

Der nächste Gegner im Portrait

Die Historie In Sachen 2. Bundesliga ist der TV Emsdetten eine Institution. Die aktuelle Saison ist bereits die 31. im Handball – Unterhaus für den Verein aus dem Emsland. Und beim Heimspiel gegen den HSC 2000 Coburg am Sonntag gibt es ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern: Es ist das 1.000. Zweitliga – Spiel in […]

HSC I: Marcel Timm kommt aus Gummersbach zum HSC

Der HSC Coburg hat den 20 Jahre alten Marcel Timm vom VFL Gummersbach verpflichtet und schließt damit seine Personalplanung für die kommende Saison ab.  Timm unterschreibt  bei den Vestestädtern einen 2-Jahres-Kontrakt, der vom 01.07.2018 bis zum 30.06.2020 Gültigkeit besitzt. Marcel Timm gilt nicht nur durch seine Zugehörigkeit zur Jugendnationalmannschaft des Deutschen Handballbundes als ein hoffnungsvolles […]

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

  Die Historie Die „Handball- und Spielgemeinschaft Nordhorn e.V.“ wurde am 1. Juni 1981 im Zuge einer Fusion der Handballabteilungen des TV Sparta und des SV Eintracht Nordhorn gegründet. 1993 stieg die HSG als Meister der Regionalliga Nord in die 2. Bundesliga auf. Nach nur sechs Jahren im Unterhaus schaffte das Team im Jahr 1999 […]

HSC stellt weitere Weichen für die kommende Saison

Mit Dominic Kelm bleibt ein äußerst verdienter Spieler dem Verein erhalten und übernimmt neue Aufgaben. Der HSC 2000 Coburg geht einen weiteren Schritt in der Umsetzung seines neuen Konzeptes, eigene Mitarbeiter und Trainer auszubilden und über ihre Profikarriere hinaus an den Verein zu binden. Mit Dominic Kelm hat ein Publikumsliebling zugesagt, dem HSC weiterhin erhalten […]

B- Jugend: Mannschaften erreichen Bayernliga und Oberliga

Nach drei erfolgreich überstandenen Qualifikationsrunden steht der HSC mit seinen B- Jugendmannschaften in der höchsten und dritthöchsten Spielklasse dieser Altersstufe. Nachdem sich die A- Jugend durch den sechsten Platz in der Jugendbundesliga direkt für eine weitere Saison in ihrer bundesweit höchsten Spielklasse qualifiziert hatte und die C- Jugend schon in der zweiten Runde ihren Startplatz […]