Einträge von Maximilian Dirmeier

HSC II: Bitteres Ende in Nieder-Roden

HSC 2000 Coburg II verlor trotz einer famosen Aufholjagd  mit 24:25 Toren Nach einer völlig verpatzten Anfangsphase reichte es für den HSC 2000 Coburg II bei der HSG Rodgau Nieder-Roden nicht zu einem überraschenden Spielausgang. Trotz einer danach ausgezeichneten Leistung mussten die Coburger nach einer zweifelsohne sehr guten Leistung knapp geschlagen die Heimreise antreten. TV […]

Handball-Projekttage des HSC 2000 Coburg starten

Im Rahmen des HUK-COBURG Junior-Teams werden dieses Jahr wieder zahlreiche Projekttage in Zusammenarbeit des HSC 2000 Coburg mit den Grundschulen aus der Region veranstaltet. Die Projekttage des HUK-COBURG Junior Teams waren bereits in den vergangenen Jahren ein voller Erfolg. Aufgrund der positiven Resonanz von Seiten der Schulen werden auch in diesem Jahr an zehn Grundschulen […]

HSC I: Große Blaulicht-Ausstellung zum Derby gegen Eisenach

Zum Heimderby gegen den ThSV Eisenach am 20. April bietet der HSC 2000 Coburg ein ganz besonderes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Ab 17:00 Uhr präsentieren sich Blaulicht-Institutionen aus Coburg und dem Landkreis auf dem Vorplatz der HUK-COBURG arena. Gegen den thüringischen Rivalen aus der Wartburgstadt lieferten sich die Vestestädter in den vergangenen Jahren spannende, […]

HSC I: Aller guten Dinge sind doch drei

Der verdiente HSC-Erfolg beim ASV Hamm-Westfalen stand am Schluss auf wackeligen Beinen, als der Gegner den siebten Feldspieler brachte. Coburg blieb ohne Zeitstrafe. Hamm/Coburg – Zwei Mal gastierte der HSC 2000 Coburg bislang beim Erstliga-Aufsteiger von 2010, dem ASV Hamm-Westfalen. Beide Male siegten die Coburger nur mit einem Tor Differenz. Doch aller guten Dinge sind […]

HSC II: Zu Gast beim Tabellendritten

Im Spiel beim Tabellendritten ist emotionaler Einsatz und Teamgeist gefordert Am 27. Spieltag der 3. Liga Ost bekommt der HSC 2000 Coburg II mit der HSG Rodgau-Nieder-Roden ein Team vorgesetzt, das noch mit dem Aufstieg zur 2. Liga liebäugeln kann. Für die abstiegsgefährdeten Coburger eine haushohe Hürde, die nur mit einer außerordentlich guten Leistung zu […]

HSC I: Mit Revanche Platz Vier absichern.

Vor dem fränkisch-thüringischen Derby am Doppelspieltag kommende Woche will der HSC im dritten Gastspiel beim ASV Hamm Westfalen den dritten Sieg. Hamm/Coburg – „Mit diesem gelungenen Abend wird es bestimmt eine lustige Rückfahrt.“ Das waren die Worte von Kay Rothenpieler, Trainer des ASV Hamm-Westfalen, nach dem Hinspiel beim HSC 2000 Coburg Anfang November vergangenen Jahres. […]

HSC I: Der nächste Gegner im Portrait

ASV Hamm – Westfalen Die Historie Der ASV (Allgemeiner Sport – Verein) Hamm wurde 1904 gegründet. In seiner jetzigen Form als selbstständigen Verein gibt es den ASV Hamm 04/69 Handball e.V. seit dem Jahr 1998. 2003 stieg der ASV zunächst in die Regionalliga auf, zwei Jahre später in die 2. Bundesliga. Nach mehreren Spitzenplatzierungen gelang […]

Das 3. HSC-Bildungscamp erneut ein voller Erfolg

Vom 26. März bis zum 30. März fand das 3. HSC-Bildungs- und Leistungscamp statt. Zusammen mit der AOK Direktion Coburg, dem exklusiven Gesundheitspartner des HSC 2000 Coburg, konnten die Teilnehmer neben der handballerischen Weiterentwicklung auch wichtige Bausteine für das zukünftige Leben mitnehmen. Unter dem Motto „Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper“ fand bereits […]

HSC II: Wertvolle Punkte im Abstiegskampf

Verbesserte Ausgangslage nach dem Sieg in Baunatal/Großwallstadt Meister Die zweite Garnitur des HSC 2000 Coburg II packte in der Partie beim GSV Eintracht Baunatal wieder einmal „die Wundertüte“ aus, wie Trainer Martin Röhrig vor langem einmal feststellte, und entführte mit 31:28 Toren beide Zähler vom favorisierten Tabellenzehnten GSV Eintracht Baunatal. Die Abstiegsgefahr ist damit zwar […]