Einträge von Praktikant

Business: Spielerpatenschaft – HAAS – Orthopädietechni & Max Jaeger

Auch in der Saison 2019/2020 übernimmt das Gesundheitshaus Haas die Spielerpatenschaft von HSC-Linksaußen Max Jäger. Damit geht die Zusammenarbeit des Traditionsunternehmens aus der Ketschengasse und dem 22-jährigen in seine zweite Saison. Seit 1980 in Familienhand, kümmern sich die Familie Haas und ihre Mitarbeiter individuell um die gesundheitliche Versorgung ihrer Kunden. Kompressionsstrümpfe, Medizintechnik, Bandagen oder auch […]

HSC I: Gegen Gummersbach in einen Rausch gespielt

Die Coburger benötigen nur 13 Minuten, um aus einem Rückstand eine Acht-Tore-Führung zu machen. Der 31:26-Heimerfolg gegen den Altmeister VfL Gummersbach basierte auf einer starken Deckung und Torhüter. “Die Automatismen fehlen.” So prägnant brachte Trainer Torge Greve den auch in der Höhe verdienten 31:26-Erfolg des HSC 2000 Coburg gegen sein Team, den VfL Gummersbach, am […]

HSC I: Nur nicht wieder ausrutschen

Im Spiel zwischen dem HSC Coburg und “Altmeister” VfL Gummersbach geht es für beide Teams darum, den Kontakt zur Spitze zu halten. Der klare Heimsieg gegen Nettelstedt gibt der Gorr-Crew viel Selbstvertrauen. Wenn vor 20 Jahren in der Gründungszeit des HSC 2000 Coburg jemand prognostiziert hätte, dass die Vestestädter in der 2. Bundesliga auf den […]

Business: Ingenieurgruppe Knörnschild & Kollegen wird zum TOP-Sponsor

Die Ingenieurgruppe Knörnschild & Kollegen weitet die Zusamenarbeit mit dem HSC 2000 Coburg um eine weitere Stufe aus und wird TOP-Sponsor des heimischen Handballs. Damit gehen beide Partner einen weiteren Schritt, nachdem Knörnschild & Kollegen bereits die Spielerpatenschaft von Lukas Wucherpfennig innehaben und sich enorm für den Jugendhandball in Coburg einsetzen. Damit unterstreicht die Ingenieurgruppe […]

HSC I:Pontus Zetterman meldet sich bei Heimsieg zurück

In der Partie gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber platzt beim 25-jährigen Schweden nach seiner langen Verletzungspause der Knoten. Doch der 27:19-Erfolg des HSC 2000 über TuS N-Lübbecke war eine Kollektivleistung. Sichtlich gelöst plaudert Pontus Zetterman am Samstagabend 20 Minuten nach Spielende mit alten Bekannten in den Katakomben der HUK-Arena. Der schwedische Rückraumspieler spielte von 2016 bis […]

HSC I: “Verkappter Erstligist” zu Gast beim HSC Coburg

Der HSC 2000 Coburg empfängt am Samstag um 19.30 Uhr mit dem TuS Nettelstedt-Lübbecke einen der großen Aufstiegsfavoriten. Nach der Schlappe im Erzgebirge steht das Team von Trainer Jan Gorr in der Bringschuld. TuS Nettelstedt-Lübbecke, VfL Gummersbach und TV Hüttenberg: Dass die kommenden drei Gegner des HSC 2000 Coburg in der 2. Handball-Bundesliga für eine […]

HSC II: Letzter Test erfolgreich

Vergangenen Samstag stand für die 2. Mannschaft des HSC 2000 Coburg das letzte Testspiel der Vorbereitung an. Mit nur 3 Wechselspielern trat die HSC – Zweite gegen die HSG Werratal 05 an. Zu Beginn ging das Spiel Schlag auf Schlag hin und her. Durch einige Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr, konnte sich die HSC – Reserve […]

HSC I:Hektische Coburger brechen in Aue ein

Eine fast 50 Minuten ausgeglichene Partie nahm am Sonntagabend eine überraschende Wende: Der EHV Aue spielte sich in einen Rausch und ließ den am Ende indisponierten HSClern beim 33:25 keine Chance. Drei Jahre lang waren Spiele zwischen dem EHV Aue und dem HSC Coburg eine klare Sache: Coburg kam, sah und siegte. Doch am 2. […]

HSC I:Die letzte Viertelstunde unterlegen

Eine bittere Pleite im Erzgebirge musste der HSC 2000 Coburg am Sonntagabend einstecken. Mit 33:25 (15:14) verlor der HSC seine Auswärtspartie gegen den EHV Aue und ließ in der Schlussviertelstunde jegliche Durchschlagskraft vermissen. Von Beginn an entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der die Hausherren immer wieder die Nase etwas vorne hatten und mehrfach sich […]

HSC I: Jan Gorr setzt auf Disziplin in Aue

Der EHV erlebte zum Saisonauftakt ein spätes Debakel in Dormagen und möchte sich dafür bei seinem ersten Heimauftritt gegen den HSC Coburg am Sonntag rehabilitieren. HSC-Coach Jan Gorr erwartet ein heißes Spiel. Beim EHV Aue besteht bereits nach dem ersten Spieltag der neuen Handball-Zweitligasaison Redebedarf. Von einem “totalen Einbruch” und “einer 20-minütigen Phase komplett ohne […]