Einträge von Praktikant

HSC I: „Nicht im Vorbeigehen zu lösen“

2. HANDBALL-BUNDESLIGA – Gorr ist sich trotzdem der Favoritenstellung des HSC 2000 Coburg beim Schlusslicht HSG Krefeld bewusst. Krefeld/Coburg – Der kommende Gegner des HSC 2000 Coburg, die HSG Krefeld, nennt sich auch „Eagles“ und befindet sich im Sturzflug zurück in die dritte Liga. Doch die Partie beim abgeschlagenen Liga-Schlusslicht auf die leichte Schulter zu […]

Karten für die restlichen Heimspiele der Saison 2019/20 ab sofort erhältlich.

Der HSC rangiert derzeit auf dem ersten Tabellenplatz in der 2. Handball Bundesliga mit drei Punkten Vorsprung auf die Verfolger aus Essen und Bietigheim. Dormagen, Dresden, Bietigheim, Konstanz, Lübeck-Schwartau sind in dieser Saison noch in der HUK-COBURG arena zu Gast, ehe das absolute Topspiel gegen Essen zuhause am 23.05.2020 die Saison beendet. Die Mannschaft um […]

Bring-a-Friend – Aktion zum Heimspiel gegen Dormagen

Nach dem wichtigen Heimsieg im Krimi gegen Hüttenberg steht am Freitag den 06.03.2020 schon das nächste Heimspiel auf der Agenda. Zu Gast in der HUK-COBURG arena ist der TSV Bayer Dormagen. Für alle Dauerkarteninhaber gibt für dieses Spiel die „Bring a Friend“-Aktion: Alle Dauerkarteninhaber erhalten 2 Karten für die Kategorien I bis III zum halben […]

HSC I: Lucky Punch von Andreas Schröder bringt Coburg zwei Punkte

Sein Treffer drei Sekunden vor dem Abpfiff sichert glücklichen 27:26-Erfolg über den TV Hüttenberg. „Der 22.2.2020 ist doch ein schöner Tag für zwei weitere Heimpunkte für unser Team“ – so leitete Hallensprecher Pechauf seine Moderation ein, was zum Ende der Halbzeitpause sein Kompagnon Straubel nochmals bekräftigte. Bis der HSC 2000 Coburg diese zwei anstatt möglicherweise […]

Handball-Schnuppertag ein voller Erfolg

Der HSC 2000 Coburg lud im Rahmen des HUK-COBURG Junior-Teams am vergangenen Samstag zum Kids Handball-Schnuppertag ein. Hierbei nahmen knapp 70 Kinder aus der Region teil, für die abwechslungsreiche Handball-Stationen auf dem Tagesprogramm standen. Jedes Kind erhielt bei seiner Ankunft ein HUK-COBURG Junior-Team T-Shirt, um bestens gerüstet die sechs verschiedenen Stationen zu absolvieren. Die Kids […]

HSC I: Coburg schlägt sich beinahe selbst

Lange souveräner und dominanter HSC verschenkt durch unnötige Zeitstrafen in der Schlussphase den Sieg beim VfL Gummersbach. Der HSC 2000 Coburg war beim VfL Gummersbach über weite Strecken die klar bessere Mannschaft. Doch mit unnötigen Zeitstrafen schwächten sich die Coburger in der Schlussphase selbst und mussten am Ende sogar noch froh sein, nach einer Vier-Tore-Führung […]

HSC I: Eine alles andere als “normale” Partie

Der HSC 2000 Coburg kann heute Abend mit dem VfL Gummersbach einen Verfolger distanzieren. Nach dem Gipfeltreffen in der Schwalbe-Arena wird trotzdem keine Vorentscheidung um die Aufstiegsplätze gefallen sein. So richtig rund läuft es für den HSC 2000 Coburg im Jahr 2020 noch nicht. Der schwer gefallene Sieg gegen Aue, die Niederlage bei Nettelstedt-Lübbecke – […]

C1-Jugend: Auswärtssieg im Oberfrankenderby gegen Bayreuth

HaSpo Bayreuth – HSC 2000 Coburg 25:26 (10:12) Mit dem identischen Ergebnis für die Vestestädter wie im Hinspiel erkämpft sich die C-Jugend des HSC in der Crunchtime den Bayernliga-Derbysieg. Auf drei Spieler mussten die Coburger bei der Begegnung am Sonntag Morgen in der Bayreuther Sporthalle Ost verzichten und so ohne einen etatmäßigen Kreisläufer auskommen. Trotzdem […]

C2-Jugend: Ein Spiel mit viel Auf und Ab

Der HSC mit überwiegend positiven Eindrücken und einem deutlichen Sieg. Der HSC begann sehr konzentriert und legte gleich ein 0:4 vor, wobei im Angriff noch vieles Stückwerk war. Bis zum 3:9 wurde der Vorsprung erhöht, 12. Minute. Nun schlichen sich aber einige Nachlässigkeiten ein und die HG aus Naila kam auf 8:11 heran. Aus diesem […]

HSC II: Die HSC-Zweite hatte zu knabbern

Von Friedberg beim 30:27-Erfolg auf eine harte Probe gestellt Die Partie gegen den TSV Friedberg, der in der Coburger BGS-Halle als Außenseiter anzusehen war, entwickelte sich für die HSC-Reserve zu einem Geduldspiel auf hohem Niveau, das nach teils rasanten und aufregenden 60 Spielminuten mit einem aus fremder Sicht etwas glücklichen, aber insgesamt durchaus verdienten HSC-Sieg […]