Mert Harmandaroglu, Jonas Ratschker und Lasse Schartl haben es in die Bayernauswahl geschafft.

Aktuelles: Drei neue Coburger AuswahlspielerIn Gaimersheim fand vor kurzem die zentrale Sichtung des Bayerischen Handball-Verbands für den Jahrgang 2003 statt. 8 Teams Teams aus den Bezirken spielten je 3 Spiele, wobei die Sichter Ben Schulze (Vizepräsident Talentförderung und Christoph Kolodziej(Landestrainer) 30 Spieler aussuchten, die den ersten Kader der Bayernauswahl bilden werden.

 

Mit Lasse Schartl, Leo Usbeck, Mert Harmandaroglu, Max Woldrich, Jonas Ratschker, Jorrit Kücker sowie dem 2004er Connor Ganz stellte der HSC mehr als die Hälfte der Spieler der Oberfankenauswahl. Nach starkem Beginn (5:4-Führung gegen den späteren Sieger Alpenvorland) schwankten die Leistungen der Jungs doch gewaltig. Nach zwei Niederlagen gelang im letzten Spiel gegen Unterfranken ein umkämpfter Sieg, den Mert Harmandaroglu 20 Sekunden vor Schluss sicherstellte. Er wurde zusammen mit Jonas Ratschker und Lasse Schartl in den Kader der Bayernauswahl berufen. Allen drei herzlichen Glückwunsch!

Bericht von Martin Röhrig

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.