Eine tolle Saison mit der B-Jugend als Meister der Bayernliga und der A-Jugend als Vizemeister der Bayernliga liegt hinter dem HSC. Aufgrund der hervorragenden Leistungen 2016/2017 der A- und B-Jugend liegt nun eine Spielzeit in der Staffel-Ost der A-Jugend-Bundesliga mit dem Auftakthammer am 09.09. in Leipzig bevor.

A-Jugend: Erster Test in der neuen SaisonSeit Wochen bereiten sich die Youngsters unter Coach Martin Röhrig intensiv mit Kraft-, Athletik- und Fitnesstraining vor – je näher der Bundesligastart rückt, desto wichtiger werden jetzt erste Standortbestimmungen in Trainingsspielen. Einen kleinen Vorgeschmack dürfte hierbei das Turnier in der heimischen Angerhalle am Samstag, den 22.07., geben.

Mit den oberfränkischen Freunden vom HaSpo Bayreuth, dem aufstrebenden Nürnberger Team vom TV Eibach 03 und dem, aus der Landeshauptstadt kommenden, ambitionierten TSV München-Ost wird dies ein spannendes Turnier mit drei starken und renommierten Gegnern. Diese Vereine stehen seit Jahren für eine sehr gute Handballausbildung und für leidenschaftlichen, kämpferischen Sport. Es darf sich daher auf sehr anspruchsvolle, fordernde Spiele gefreut werden!

Spieltag: Samstag, 22. Juli 2017
Ort: Angerhalle

Spielbeginn Heim Gast
11:00 Uhr HaSpo Bayreuth HSC 2000 Coburg
12:00 Uhr TSV München-Ost TV Eibach 03
13:15 Uhr TSV München-Ost HaSpo Bayreuth
14:15 Uhr HSC 2000 Coburg TV Eibach 03
15:30 Uhr TV Eibach 03 HaSpo Bayreuth
16:30 Uhr HSC 2000 Coburg TSV München-Ost

Bericht von Reiner Hennig

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.