Während in den letzten Wochen die Saison 2021/2022 nach und nach zum Abschluss kam und die neue Saison schon näher rückt, konnten die Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit mit unserem Premiumpartner RÖSLER Oberflächentechnik GmbH erfolgreich abgeschlossen werden. Der HSC und die Rösler Gruppe mit Stammsitz in Hausen/ Bad Staffelstein verständigten sich auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit um zwei weitere Jahre.

„Die Gespräche mit dem Unternehmen RÖSLER waren sehr offen und wertschätzend. Wir verfolgen gemeinsame Ziele in und für unsere Region und freuen uns sehr darüber, dass wir unsere Partnerschaft auch zukünftig fortsetzen können“, sagt HSC-Geschäftsführer Jan Gorr.

Neben der Unterstützung des Profi-Bereichs zeigt die Rösler Oberflächentechnik GmbH vor allem auch ein starkes Engagement im Jugend-Bereich. „Das Konzept, junge Spieler sukzessive aufzubauen und behutsam an den Profibereich heranzuführen passt perfekt zu unserer Firmenphilosophie. Mit der Verlängerung unserer Premium-Partnerschaft wollen wir weiterhin ein starkes Zeichen an die Menschen in der Region senden und uns ihnen als attraktiven Arbeitgeber präsentieren. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und drücken dem Verein die Daumen für die kommende Saison.“ so RÖSLER-Geschäftsführer Oliver Grün.

Die Vision des Coburger Wegs möchte die RÖSLER Oberflächentechnik GmbH zusammen mit dem HSC als starker Partner in einer starken Region auch in den nächsten beiden Jahren weiter begleiten.